Abdichtungen von Bauwerken und Innenräumen sowie Dachabdichtungen

Der Schutz von Bauwerken vor dem Zutritt von Wasser und damit verbundenen Schädigungen des Bauwerks erfolgt durch die Bauwerksabdichtung und durch die Dachabdichtung. Für die Ausführung derartiger Abdichtungen steht eine Vielzahl unterschiedlicher Werkstoffe zur Verfügung. Hierzu zählen beispielsweise Werkstoffe auf Bitumenbasis und Werkstoffe auf Kunststoffbasis. Wir untersuchen den Zustand von Bauwerksabdichtungen und von Dachabdichtungen, bewerten diesen und geben Empfehlungen hinsichtlich notwendiger Maßnahmen, um das Gebäude vor Wassereintritten zu schützen.

Typische Schadensbilder und Schadensbereiche sind u.a.:

  • Feuchte / Nasse Keller
  • Wassereintritte ins Gebäude
  • Genutzte / Ungenutzte Flachdächer
  • Innenabdichtungen
  • Umnutzungen von Untergeschossen
  • Nachträgliches Abdichten von Bestandsgebäuden
  • Schäden an Dächern
  • Fehlerhafte Dränsysteme
  • Barrierefreie Übergänge
  • Bäder und Küchen
  • Behälter und Becken