Karriere / Jobs

BACHELOR-ARBEITEN / MASTER-ARBEITEN

Wir betreuen in unserem Institut auch Bachelor-Arbeiten und Masterarbeiten, welche einen engen Bezug zu unseren Arbeitsgebieten, nämlich dem Wärme-/Feuchteschutz, dem Bautenschutz (Korrosionsschutz, Abdichtungen etc.) und baustofftechnischen Fragestellungen, haben sollten.

  •  

    Eine sehr aktuelle Thematik stellt z. B. die Instandsetzung von Wasserschäden bei schwimmenden Estrichkonstruktionen dar, mit der auch wir uns in konkreten Schadensfällen regelmäßig und sehr umfassend beschäftigen.

    In diesem Zusammengang geht es sehr häufig um die Frage, ob solche Bodenaufbauten überhaupt zuverlässig technisch getrocknet werden können, oder ob solche Konstruktionen aufgrund der Gefahr von Schimmelpilzbildungen im Bodenaufbau nicht grundsätzlich zurückgebaut werden sollten/müssen.

    In Fachkreisen wird derzeit z.B. sehr kontrovers diskutiert, ob eine Abschottung eines aufgetretenen Schimmelbefalls in so einer Fußbodenkonstruktion vertretbar bzw. sinnvoll ist. Auch offen ist derzeit noch die Frage nach einer zuverlässigen Erfolgskontrolle nach einer technischen Estrich-Trocknung. Hier treten insbesondere Kontroversen in Bezug auf die anzuwendenden Messverfahren und die Bewertung der Messergebnisse auf.

    Eine Bachelor- oder Master-Arbeit zu dieser aktuellen Thematik kann somit einen sinnvollen und nützlichen Beitrag zur aktuellen Fachdiskussion liefern.

    Unsere Laboreinrichtungen ermöglichen auch experimentelle Untersuchungen, so dass die Arbeiten auch durch die Ergebnisse von praktischen Untersuchungen untermauert werden können.

    Sollten Sie Interesse an einer Bachelor-Arbeit oder Master-Arbeit in diesem Themengebiet haben, oder aber auch zu einem anderen Thema aus den Bereichen Wärme-/Feuchteschutz oder Bautenschutz, dann freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung bei Frau Dipl.-Ing. (FH) Katja Zepf oder Herrn Dipl.-Ing. (FH) Dennis Ziegler unter der Telefonnummer 0711 / 645 80 845 oder per E-Mail an info@rieche-schuerger.de.

Praktikanten

Für unser Institut suchen wir Praktikanten (m/w/d), die sich auch für die Tätigkeiten außerhalb der "klassischen Bauphysik" interessieren (unsere Leistungen). Bevorzugt werden Praktikanten gesucht, die uns über mehrere Monate unterstützen können, gerne auch im Rahmen des praktischen Studiensemesters.

  •  

    Ihre Aufgaben:

    • Mitwirkung bei Ortsterminen (Untersuchungen, Messungen und Besprechungen)
    • Mitwirkung und Unterstützung im Rahmen von Forschungsarbeiten
    • Mitwirkung und Unterstützung bei der Durchführung von diversen Laborarbeiten
    • Mitwirkung bei der Ausarbeitung von Gutachten

    Wir erwarten von Ihnen:

    • Selbstständiges Bearbeiten von übertragenen Aufgaben
    • Einsatzbereitschaft und Eigenmotivation
    • Freundliches Auftreten speziell im Umgang mit Kunden
    • Zuverlässige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
    • Kenntnisse mit MS-Office
    • Vorteilhaft wären Erfahrungen mit Simulationsprogrammen (WUFI, Heat, etc.)

    Wir bieten Ihnen:

    • Einen Einblick in die Tätigkeiten und Aufgabenstellungen von Sachverständigen
    • Kennenlernen von diversen Messgeräten und Messverfahren
    • Interessante Aufgaben auch außerhalb der "klassischen Bauphysik"
    • Ein freundliches und angenehmes Arbeitsklima

WERKSTUDENTEN

Wir suchen für unser Institut Werkstudenten (m/w/d), die uns tatkräftig bei unserer Arbeit unterstützen.

  •  

    Ihre wesentlichen Aufgaben:

    • Unterstützung bei Ortsterminen (Untersuchungen, Messungen, Probenentnahmen, Dokumentation der Befunde)
    • Unterstützung bei der Durchführung von diversen Laborarbeiten
    • Unterstützung unserer betrieblichen Abläufe, z. B. Botengänge, Besorgungen

    Wir erwarten von Ihnen:

    • Handwerkliches Geschick (erforderlich)
    • bauliche Vorkenntnisse (wünschenswert)
    • Freundliches Auftreten speziell im Umgang mit unseren Kunden
    • Zuverlässige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
    • Führerschein (Dienstfahrzeug steht zur Verfügung)

    Zeitlicher Umfang:

    • Zeitlicher Umfang nach Absprache ca. 10 Stunden/Woche.
    • Die Einteilung der Arbeitszeit erfolgt nach Absprache. Ortstermine können sich über den gesamten Tag erstrecken!
    • Interessante Aufgaben auch außerhalb der "klassischen Bauphysik"
    • Ein freundliches und angenehmes Arbeitsklima

Ist Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an Frau Dipl.-Ing. (FH) Katja Zepf (per E-Mail info@rieche-schuerger.de).

Gerne erhalten Sie in einem Telefonat weitere Informationen und wir klären Ihre Fragen. Frau Zepf und Herrn Ziegler erreichen Sie unter der Telefonnummer 0711 / 6458 08 45.