Bauphysikalische Berechnungen und Simulationen

  • Thermische und hygrothermische Bauteilsimulationen (WUFI)
  • Feuchtetechnische Überprüfungen von Bauteilaufbauten, z.B. mittels Glaser-Verfahren
  • Wärmebrückenberechnungen

Bauphysikalische Messungen

Unter Anderem führen wir folgende bauphysikalische Messungen und Untersuchungsverfahren zur Ursachenfindung und Bauwerksdiagnostik ausschließlich im Zuge unserer Tätigkeit als Sachverständige durch:

  • Klima- und Oberflächentemperaturmessungen auch als Langzeitmessungen
  • Holz- und Baustofffeuchtemessung mittels verschiedener Verfahren
  • Infrarot-Thermografie
  • Luftströmungsmessungen
  • Mikroskopie

Weitere Leistungen